Wolfgang Schwarzentrub

Gera
w.schwarzentrub@gmx.de

Malerei, Grafik
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

JUNI 2013 (Gera-Hochwasser)
2014
Öl/Acryl auf Leinwand
100 × 120 cm

ÖFFNUNG
2017
Acryl/Öl auf Leinwand
120 × 140 cm

LICHTENBERG
2017
Acryl/Öl auf Leinwand
120 × 140 cm

In den 1980er Jahren habe ich vorwiegend landschaftlich und figürlich ganz im Sinne eines realistischen Bildkonzepts gearbeitet. Meine Arbeit in Serien und Blattfolgen, aus denen sich Werkgruppen entwickelt haben, setzt ab den 1990er Jahren ein und ab dieser Zeit sind mir auch Arbeiten für einen Nachlass von größerer Bedeutung.

Malerei und Übermalungen auf Leinwand, ab 2013

Als Betroffener des Hochwassers 2013 in Gera – Verlust von zahlreichen Werken im Depot – entstand in der Folgezeit eine Reihe von Arbeiten, die sich mit der unvorhersehbaren und urplötzlichen Gewalt des Wassers und der damit verbundenen Veränderung von Stadtstruktur und Landschaft emotional auseinandersetzen. Die sich in der Folge entwickelnden Themenkreise möchten Hinweise auf die sich stetig verändernde und verletzbare Natur und Umwelt geben. Diese Arbeiten sind mir auch wichtig, weil sie ein Neubeginn der Malerei auf Leinwand sind.

Werkgruppe „Renaturierung der Ostthüringer Wismutregion“, ab 2016

Die „Wismutregion“ zwischen Ronneburg und Gera wird seit 1992 renaturiert und hat mit der BUGA 2007 einen vorläufigen Höhepunkt erreicht. Die intensive Sanierung der radioaktiv kontaminierten Betriebsflächen der vormaligen SDAG Wismut (immerhin der viertgrößte Uranproduzent aller Zeiten) ist immer noch eins der schwierigsten Umweltprojekte der Gegenwart. Diese Landschaft mit den tiefen Spuren des Bergbaus kenne ich schon seit der Kindheit. Sie hat mich zu unterschiedlichen Zeiten stark geprägt und ebenso künstlerisch beschäftigt. Diese aktuellen Arbeiten sind für mich von Bedeutung, weil sie ein Ausgangspunkt für Zukünftiges darstellen.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz