Benedikt Solga

Schleusingen
www.bildhauer-solga.de

Bildhauerei, Grafik, Zeichnung
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

SELBST 1 – 3, 2020
Gips
Höhe je 35–43 cm

Jedes Mal, wenn ich eine Arbeit beginne, ist es wie ein Neustart. Ein Aufbruch in ein unbekanntes Universum. Natürlich gewinnt man als Künstler eine gewisse Routine darin, Vorhaben anzupacken, und gewiss ist sich jeder kreativ Arbeitende seiner Grenzen bewusst, aber eine neue Aufgabe beginnt erst einmal bei null. Sie kann gelingen oder scheitern, sie kann sich als tragfähig erweisen oder aufgrund ihrer Schwächen verworfen werden. Ideen wachsen und werden getragen vom Erleben und vom Reflektieren. Keine Künstlerin und kein Künstler stehen außerhalb ihrer Zeit. Wissen und Erfahrungen fließen stets in ihre Werke mit ein.

Bei meinen künstlerischen Projekten lasse ich bewusst das Tagesgeschehen außen vor. Ich sehe es nicht als meine Aufgabe, aktuell darauf zu reagieren. Die Situation während der Coronakrise, der gesellschaftliche Lockdown, zwang mich jedoch zu einer Art Selbstbeschäftigung. Abgeschirmt und quasi in Quarantäne machte ich mich selbst zum Thema: das Autoporträt als Selbstvergewisserung, aber auch als Memento mori der eigenen Endlichkeit.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz