Sven Schmidt

Gera
www.schmidtart.de

Malerei, Grafik, Objekte, Kunst im öffentlichen Raum
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

SPRINGER, 2020
aus der Serie ENERGETISCHE TYPEN, 2019/20
Lacktechnik auf Hartfaserpappe
40 × 30 cm

Es braucht immer Personen, die nicht nur reden und formulieren, sondern Leute, die einfach die Dinge in die Hand nehmen und mit Sinn und Qualität umsetzen. Oft regt man sich auf, was alles nicht geht. Das bringt gar nichts. Damit ändert sich nichts. Nur wenn man anpackt, passiert etwas. Und jeder Neustart ist nicht ein Abwarten, sondern ein Handeln. Wenn etwas schief geht, ist das Scheitern nicht schlimm, man lernt daraus.

Eine Pandemie erfordert Handeln, man kann nicht einfach rumsitzen. Auch die Produktion verlangt Handeln, also legt man los. Zwänge sind dazu da, um ihre Grenzen auszudehnen und sich Freiräume zu schaffen. Allein das Handeln und die Ergebnisse zählen. Die „Energetischen Typen“ sind nicht immer in einer komfortablen Lage. Aber so ist das eben. Das Handeln geschieht nicht immer unter günstigen Umständen. Oft ist die Lage misslich, man kann es sich nicht aussuchen.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz