Rüdiger Mußbach

Weinbergen OT Höngeda
www.maison-bleue-art.de

Malerei, Grafik, Plastik
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

WIR SUCHEN, FINDEN NUR WAS WIR WISSEN, 2018
Acryl auf Leinwand auf Alu-Dibond
94 × 84 cm

Das Leben an sich ist ein ständiger Neustart; schon bei den alten Griechen hieß es „panta rhei“. Ich sehe mich als einen Experimentator, ein wenig auch als Querdenker. Insofern hat mich nicht unbedingt die jetzige Krise zu einem anderen Denken bewegt.

Der Ausgangspunkt dieser Arbeiten liegt schon zwei bis drei Jahre zurück – ein Gedicht von Durs Grünbein: „Weiße Verben”. Es beschreibt Weiß nicht als die Farbe der Unschuld oder Reinheit, sondern durchaus auch als die Farbe der Bedrohung, der Ungewissheit, des Unwägbaren.

Ich glaube, das Gedicht spiegelt das, was uns heute bewegt und vorantreibt … also, alles fließt.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz