Rolf Lindner

Erfurt
rolf@ro-li.de
www.ro-li.de

Fotografie, Email, Schmuck
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

ANSTECKSCHMUCK / OBJEKT
1999
Silber, Montage
2,5 × 3 × 12 cm

ANSTECKSCHMUCK / OBJEKT
2004
Edelstahl, Acrylglas, diverse Plaste
4,5 × 10 × 6 cm

ARMREIF
1987
Kupfer, Email, thermisch-hydropneumatisches Formverfahren
Durchmesser 6 cm
3 Informationsblätter

Der Künstler im Schaffensrausch ist verliebt in sein Werk.

Oft genug fehlt die selbstkritische Wertung, aber auch zehrende Selbstzweifel können den unvoreingenommenen Blick auf das Werk trüben.

Der achtungsvolle Umgang mit den Arbeiten setzt schon während der Herstellung ein. Eine Signatur, die Datierung, die Dokumentation des Schaffensprozesses mit Skizzen und schriftlichen Notizen gehören dazu. Damit sind schon wesentliche Punkte für eine spätere, oft nach Jahren vorgenommene, Einordnung und Wertung des Gesamtwerks gegeben.

Als im Jahr 2002 das 25-jährige Jubiläum meiner Ateliergründung anstand, bereitete ich anlässlich einer kleinen Feier auch eine Ausstellung vor, in der ich für jedes der vergangenen 25 Jahre beispielhaft ein Schmuckobjekt ausstellte. Dafür musste ich eine gewisse Wertung vornehmen und eine strenge Auswahl treffen. Um den Besuchern der Ausstellung eine zeitliche Einordung der ausgestellten, nicht beschrifteten Objekte zu ermöglichen, fertigte ich drei Blätter mit Skizzen und Jahreszahlen an. An diese damals vorgenommene Auswahl will ich anknüpfen.

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz