Regina Aschenbach

Kranichfeld-Stedten
regina.aschenbach@hotmail.de

Malerei, Grafik
Mitglied im Verband Bildender Künstler Thüringen

PARADIESGARTEN II und III
2007
Holz-/Linolschnitt
30 × 20 cm

OVAL – OPTIMALE FORM SUCHEND
2003
6-teilig
Malerei, Holzschnitt, Materialdruck auf Hartfaser
je 82 × 60 cm

Bei der Durchsicht meiner Arbeiten habe ich festgestellt, dass doch einiges „Wichtiges“ verkauft wurde. Gut so! Was also auswählen?

Festgestellt habe ich, dass sich wie ein roter Faden der Einfluss der Natur durch mein Leben und meine künstlerische Arbeit zieht: aufgewachsen in einem großen Paradiesgarten, immer selbst Garten und Tiere gehabt, im oder am Wald gelebt. Meine Kinder, die Hunde, die Bienen und der Garten haben mir bei Tiefpunkten und Schicksalsschlägen geholfen. So ist es nicht verwunderlich, dass die Natur auch die Inspirationsquelle meiner künstlerischen Arbeit war. Titel wie AUFBRUCH, URKNALL, PARADIESGARTEN, OVAL sind die logische Konsequenz.

„Man muss nicht verzweifeln, wenn etwas verloren geht, ein Mensch oder eine Freude oder ein Glück; es kommt alles noch herrlicher wieder. Was abfallen muss, fällt ab; was zu uns gehört, bleibt bei uns …“
Brief von Rainer Maria Rilke an Friedrich Westhoff
Rom, 29. April 1904

Die Themenreihe WERT DER KREATIVITÄT ist ein Projekt des Verbandes Bildender Künstler Thüringen unterstützt durch die Thüringer Staatskanzlei  ·  Seitenanfang Impressum Datenschutz